Umfeld

Das Bauernferienhaus ist außerhalb von Buchenberg gelegen, auf einer Anhöhe mit traumhaften Blick ins Gebirge (Richtung Zugspitze).

Absolut ruhige Lage, umgeben von Wiesen und Wäldern. Die Gemeinde Buchenberg, fand schon 1275 erstmalig in einer Urkunde Erwähnung.
Seit 1987 trägt der Ort das Prädikat “staatlich anerkannter Luftkurort”. Neben dem Hauptort besteht Buchenberg aus rund 50 Filialorte, darunter Kreuzthal, Eschach, Masers, Ahegg, und Wirlings umfasst, leben rund 4000 Einwohner.

Im westlichen Allgäu erheben sich im Viereck zwischen den Städten Kempten, Isny, Oberstaufen
und Immenstadt (je ca. 25-30 km voneinander entfernt) die Allgäuer Voralpen.

Diese Mittelgebirgslandschaft wird von kleinen Tälern, Weidewirtschaft und bewaldeten Höhenrücken (ca. 1000-1250 m hoch) geprägt,
die in reizvollem Kontrast zu den deutlich höheren,felsigen Gipfeln der südlich anschließenden Allgäuer Alpen stehen.

Livebild

Werfen Sie jetzt Live einen Blick in die Umgebung

Das Livebild wird alle 60 Sekunden aktualisiert.

Lage

Buchenberg, nahe Kempten im Allgäu Unser komfortables Bauern-Ferienhaus ist ein ehemaliger Bauernhof, der etwas außerhalb von Buchenberg liegt. Auf einer Anhöhe gelegen, bietet der Standort einen phantastischen Blick ins Gebirge zur Zugspitze. Die Lage ermöglicht es vortrefflich, einige Tage Rast zu machen und Unternehmungen an tolle Ausflugsziele zu starten, um so das schöne Allgäu hautnah zu erleben. Der Ort Buchenberg ist umgeben von Wiesen und Wäldern und liegt auf einer Höhe von ca. 1.000 m ü.M. im sog. voralpinen Hügel- und Moorland, am südwestlichen Rand des Kemptener Illerbeckens mit Übergang zum Bergland des Adelegg. Vom Haus aus zu sehen ist der “Herrenwieser Weiher”, ein kleiner Natursee, der im Sommer zum Baden und zum Sonnen einlädt. Der “Eschacher Weiher” der ca. 4 km entfernt ist, erfreut FKK-Fans. Auch nach Kempten ist es nur ein Katzensprung, den Ortskern erreicht man mit dem Auto in ca. 10- 15 Minuten.

Klima

Luftkurort: Die Gemeinde Buchenberg liegt auf einer Höhe von ca. 1.000 m ü.M. und trägt seit 1987 das Prädikat “staatlich anerkannter Luftkurort”, weswegen ein Aufenthalt bei uns nicht nur zur Erholung, sondern auch der Gesundheit dient. In Buchenberg herrscht ein warmes und gemäßigtes Klima. Das ganze Jahr über gibt es deutliche Niederschläge, so dass ein schneereicher Winter so gut wie sicher ist. In Buchenberg herrscht im Jahresdurchschnitt eine Temperatur von 7,3 °C. Im Durchschnitt fallen 1101 mm Niederschlag innerhalb eines Jahres. Auch wir kümmern uns um unser Klima in Form von regenerative Energiegewinnung Seit 2010 gewinnen wir unseren Strom aus Sonnenenergie, und zwar mehr, als wir selbst verbrauchen. Seit 2015 gewinnen wir auch einen erheblichen Teil unserer Heizungswärme mittels Solarkollektoren. Zu dem wird seid 2016 das Haus mit Pellets beheizt. 2017 wurde das Haus mit einem Vollwärmeschutz aufgerüstet. Damit leisten wir unseren Beitrag zum Klimaschutz und zum Einsatz regenerativer Energien.

Anfahrt

Anreise mit dem PKW
Uns zu finden fällt leicht und geht schnell!

Autobahn A7 Ausfahrt Nr. 134, dann auf der B12 in Richtung Lindau nach Buchenberg, in Buchenberg zweimal im Ort in Richtung Wiggensbach, vor dem Daishin Zen Kloster und Seminarzentrum scharf rechts nach Hölzlers 172 (ca. 1 km).

Uns zu verlassen dagegen nicht!

Hölzlers 172 87474 Buchenberg Deutschland